Signicat und yes® stellen Unternehmen deutschlandweit eine sichere und einfache digitale Identität zur Verfügung

Trondheim, 4. Juni 2019. Signicat, ein führender Anbieter von Lösungen für verifizierte digitale Identitäten, und yes®, der Anbieter eines neuen Ökosystems für digitale Identitäten in Deutschland, schließen eine Partnerschaft. Ziel der Zusammenarbeit ist es, das Open-Banking-System von yes® in die Digital Identity Platform von Signicat zu integrieren. Für die Nutzer des Systems werden dadurch Prozesse wie das Onboarding, die Authentifizierung und das elektronische Unterschreiben sicherer und einfacher.

yes® ist ein offenes System für Banken, Service-Anbieter, Unternehmen und Kunden. Unternehmen können yes® verwenden, wenn sie ihren Kunden eine sichere und einfache Authentifizierung und eine rechtssichere Möglichkeit für die Identifizierung bereitstellen möchten. Dafür ist kein zusätzlicher Login erforderlich. Stattdessen verwenden Kunden ihre bestehenden Logindaten einer teilnehmenden Bank.

yes® steht in Kürze rund 35 Millionen Nutzern in Deutschland zur Verfügung. Kunden von Sparkassen und Genossenschaftsbanken können ihre Daten für das Onlinebanking bald als yes®-kompatiblen Login und als digitale ID verwenden.

Unternehmen, die ihren Sitz in Deutschland haben oder Geschäftsbeziehungen in Deutschland unterhalten möchten, können sich über die Plattform von Signicat mit dem yes®-Dienst verbinden. Danach profitieren sie von sicheren Lösungen für das Onboarding, Authentifizieren und das elektronische Unterschreiben, indem sie die vorhandenen Anmeldedaten der Kunden für ihren Onlinebanking-Service verwenden.

„Systeme für digitale Identitäten haben oft zwei Probleme gleichzeitig zu lösen: Zum einen müssen die Kunden überzeugt werden, sich anzumelden. Und zum anderen muss man die Unternehmen überzeugen, das System zu akzeptieren und es anzubieten“, so Gunnar Nordseth, CEO von Signicat. „Mit rund 35 Millionen Nutzern, die yes® ohne Anmeldung verwenden können, ist der Service auf dem besten Weg, bereits die Hälfte dieses Problems zu lösen.“

„Die Kunden sind es heute gewohnt, sich mit Social-Logins schnell und komfortabel bei Services anzumelden. Wir möchten dasselbe Maß an Benutzerfreundlichkeit schaffen, aber nur für verifizierte Nutzer, denen wir vertrauen können“, so Daniel Goldscheider, Mitbegründer und CEO von yes®. „Zahlungsdienstleister hatten enormen Einfluss auf die Zahlungsabwicklung. Wir sind der Meinung, dass Signicat sehr gut aufgestellt ist, um diesen Erfolg auf den Bereich der digitalen Identitäten zu übertragen.“

yes® erfüllt die Anforderungen der PSD2- und eIDAS-Verordnung und ist eine europaweit gesetzeskonforme digitale Identität. yes® ist zudem GwG-konform und BaFin-reguliert und garantiert höchste Standards in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz.

Signicat unterstützt die Verbindung zu mehr als 20 Diensten für verifizierte elektronische Identitäten (eIDs) aus ganz Europa und stellt zusätzliche Verifikationsmethoden für Identitäten bereit. Dazu gehören das Scannen von Ausweisdokumenten, die Abfrage von Melderegistern und weitere Verfahren. Darüber hinaus stellt Signicat Lösungen für Authentifizierungen und elektronische Signaturen auf einer umfassenden Plattform zur Verfügung, um Unternehmen die Aufnahme digitaler Geschäftsbeziehungen mit ihren Kunden zu erleichtern.

Über Signicat

Signicat ist der europäische Marktführer für Online-Authentifizierung und digitale Signaturen. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet und bietet globale cloud-basierte Lösungen für den privaten und den öffentlichen Sektor. Der Fokus liegt auf der Optimierung des Onboarding-Prozesses mit Kunden durch eine optimale Benutzerführung, in Kombination mit fortschrittlicher Technologie für das Management von Compliance-Risiken. Die Lösungen von Signicat kommen bei Banken, Finanzdienstleistern, Versicherungsgesellschaften, öffentlichen Dienstleistern und anderen Unternehmen zum Einsatz. Dem Unternehmen vertrauen mittelständische Unternehmen gleichermaßen wie multinationale Konzerne. Kunden nutzen Signicat, um ihre Prozesse in den Bereichen Benutzerauthentifizierung, digitale Signatur, Identitätsprüfung und Langzeitarchivierung von Dokumenten zu gestalten.

Über Yes

yes® ist Europas erstes Identity Schema für Banken und deren Kunden mit digitaler Identifizierung und Signatur auf Basis der EU-Richtlinie über Zahlungsdienste (PSD2) und der eIDAS-Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste. yes® bringt Kunden und Unternehmen per Knopfdruck zusammen und ermöglicht eine rechtssichere und medienbruchfreie Personenidentifizierung. Das yes® Identity Schema bietet eine europaweite rechtskonforme digitale Identifizierung. yes® erfüllt die gesetzlichen Richtlinien (GwG-konform und BaFin-reguliert) und garantiert höchste Standards in Sachen Sicherheit und Datenschutz.

Kurt Rindle

Kurt Rindle

Signicat Solution Sales Director for the DACH region

Juni 04 2019