Signicat erhält das EU-Gütesiegel für Sicherheit und Servicequalität

Trondheim, Norwegen, 19. November 2018. Signicat, ein führender Anbieter von Lösungen für verifizierte digitale Identitäten und elektronische Signaturen, wurde von der norwegischen Kommunikationsbehörde NKOM als Qualified Trusted Service Provider (QTSP) anerkannt. Mit diesem Status gehört Signicat zu den wenigen Unternehmen, die auf der EU Trusted List stehen und das EU-Vertrauenssiegel für qualifizierte Vertrauensdiensteanbieter tragen dürfen.

Unternehmen erhalten den Status eines QTSP, wenn ihre internen Prozesse die strengen Vorgaben der eIDAS-Verordnung erfüllen. Die Prüfung erfolgt durch externe Gutachter – in diesem Fall das British Standards Institute (BSI). Signicat überzeugte die Prüfer und wurde auch den Anforderungen der NKOM gerecht. Das EU-Vertrauenssiegel bestätigt, dass Signicat die von der EU geforderten Standards erfüllt und ein Höchstmaß an Sicherheit und Servicequalität bietet.


Die Anerkennung von Signicat als QTSP resultiert insbesondere aus der Tatsache, dass das Unternehmen als Qualified Time Stamp Authority anerkannt ist. Mit den ausgestellten Zeitstempeln lässt sich bestätigen, dass digitale Dokumente zu einem bestimmten Zeitpunkt vorhanden waren. Eine Rückdatierung ist ausgeschlossen. Dies bedeutet, dass selbst bei äußerst sensiblen Anwendungsfällen auf die Echtheit der digitalen Dokumente vertraut werden kann, die von Signicat zertifiziert wurden. Außerdem ist der Zeitstempel ein essenzieller Bestandteil bei der Archivierung von Dokumenten. Er bietet die Möglichkeit zur Validierung von Dokumenten und stellt sicher, dass Dokumente zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt vorhanden waren – nicht nur heute, sondern auch in Zukunft.

Wir freuen uns sehr, dass unsere harte Arbeit und unser Fachwissen sowohl von den Prüfern als auch von der Kommunikationsbehörde anerkannt werden“, so John Erik Setsaas, Vice President of Identity and Innovation bei Signicat. „Durch das EU-Vertrauenssiegel wissen unsere Kunden sofort, dass wir die sehr hohen Standards der EU erfüllen und dazu beitragen können, gegenseitiges digitales Vertrauen unter Geschäftspartnern aufzubauen.“

Neben der Anerkennung als QTSP trat Signicat im Oktober 2018 dem European Telecommunications Standards Institute (ETSI) bei, das für die Erarbeitung von europaweiten Normen, Standards und Spezifikationen auf dem Gebiet der Telekommunikation zuständig ist.

Kurt Rindle

Kurt Rindle

Signicat Solution Sales Director for the DACH region

November 19 2018