Skip to main content

We have a tailored site for international audiences

Pressemitteilungen

Total Economic Impact™ Studie von Signicat zeigt 303% ROI und 75% geringere, durch Betrug verursachte, Kosten

Signicat, der pan-europäische Marktführer in digitaler Identität, veröffentlichte heute eine bei Forrester Consulting in Auftrag gegebene Studie über den “Total Economic Impact™ (TEI)” von Signicat. Die Studie untersucht sowohl die quantifizierbaren aber auch die qualitativen Vorteile des Einsatzes von Signicat Lösungen für Unternehmen. 

Durch Kundeninterviews, aber auch Finanzanalysen, fand die Forrester Studie bei einer Komposit-Firma im Finanzdienstleistungssektor, mit einem weltweiten Umsatz von 16 Milliarden Euro, einen Return on Investment (ROI) von 303%. Außerdem fand die Studie heraus, dass die Firma durch den Einsatz von Signicat Lösungen einen Kapitalwert von 10,80 Millionen Euro (Net Present Value - NPV) über 3 Jahre und einen “Payback” in weniger als sechs Monaten. Hinzukommen 75% geringere Kosten für das Bearbeiten von Betrugsversuchen, durch die signifikanten reduzierte Menge an Betrugsfällen.

# Ein “Game-Changer” für regulierte Industrien

In der digitalen Welt stehen Finanzinstitute und finanzielle Dienstleister vielen verschiedenen Herausforderungen gegenüber. Wachstum erhalten, während gesetzliche Vorschriften eingehalten werden. Betrug verhindern und dabei die bestmögliche Kundenerfahrung bieten. Das ist der Kern von dem, was Signicat anbietet. Innovative, digitale Lösungen, die Firmen durch die digitale Transformation führen und sie vor den Unsicherheiten der Online-Welt durch Lösungen schützen, die Vertrauen aufbauen.

Wir operieren auf verschiedenen Märkten und der Identifikationssektor ist durch viele lokale Unterschiede nur schwierig zu überschauen. Auf der anderen hat das nicht Einhalten von anti-Geldwäsche Regulierungen sehr ernste Konsequenzen. Es wäre sehr schwer sicherzustellen, dass wir alle diese Regulierungen sicher einhalten könnten, wenn wir selbst versuchen würden, alle diese verschiedenen Märkte individuell einzubinden. Ein Dienstleister wie Signicat, der diese Lösungen maßgefertigt anbietet, ist für uns aus diesem Grund sehr wertvoll.” Sagt einer der interviewten “Managing Director of Payments” zu Forrester Consulting.

# Quantifizierbare Vorteile: Wichtige Erkenntnisse

Die quantifizierbaren Erkenntnisse der Studie zeigen wirtschaftliche Vorteile bei Signicat Kunden durch einen gesamten “Return on Investment (ROI)” von 303%.

  • 75% geringere Kosten für das Bearbeiten von Betrugsversuchen, durch die signifikanten reduzierte Menge an Betrugsfällen.
  • 19% Steigerung der Umwandlungsrate (“Conversion Rate”)
  • Reduzierung von Lohnkosten durch die Digitalisierung von Unterschriften, sowie das Einsparen von mehr als 1,1 Millionen Seiten Papier pro Jahr.
  • “Payback” der Investition in weniger als sechs Monaten.
  • Zusätzlich berichtet eine Personal Consulting Firma von Verbesserungen der operativen Effizienz durch die automatisierten Identitätsverifikations-Prozesse, die sich auf 40.000 eingesparte Consulting Stunden von Identitätsverifikations-Consultants pro Jahr beläuft.

# Betrugsvorbeugend und kundenzentriert 

Einer der beeindruckendsten Funde der Studie ist, dass Signicat für Firmen im Durschnitt 75% der Kosten für die Bearbeitung von Betrugsversuchen reduzieren kann, indem es die Häufigkeit der Versuche senkt. Das ist besonders heute, im digitalen Zeitalter, wichtig, in dem Kunden ein hohes Maß an Sicherheit verlangen aber nicht auf Kosten der Nutzererfahrung. Hier setzt Signicat nicht nur auf das Vorbeugen der Betrugsversuche, sondern bietet nahtlose und nutzerfreundliche Lösungen. Dieser kundenzentrierte Ansatz bietet neben einfachem “Kunden-onboarding” und der Authentifizierung von legitimen Nutzern auch den Vorteil, dass Betrüger von vornherein entmutigt werden und es ihnen deutlich erschwert wird, Systeme zu kompromittieren. 

Wir sind stolz das Signicat sowohl erfolgreich Betrugsversuche verhindert aber gleichfalls Nutzerzufriedenheit steigert!” Sagt Asger Hattel, CEO von Signicat. “Unsere Erfahrung auf dem europäischen Markt erlaubt es daher unseren Kunden einfach, dank unserer Technologie, in jedes Land zu expandieren. Unser Vorteil ist der umfassende “one-stop-shop" für unsere Kunden zu sein, für alle Lösungen im Bereich der digitalen Identität. Führende Unternehmen in ganz Europa und darüber hinaus vertrauen uns bereits heute, mit ihren digitalen Kundenprozessen und wir arbeiten jeden Tag daran, sie noch schneller, noch sicherer, noch benutzerfreundlich und natürlich frei von Betrug zu machen.” 

# Flexibilität und globale Abdeckung

Die “Total Economic Impact™” Studie zeigt, dass die Flexibilität von Signicat es Unternehmen ermöglicht, leichter in neue Märkte zu expandieren, aufgrund der Abdeckung dieser Märkte und der Expertise in Feld der Identifikationsmethoden. 

Es ist wichtig für uns in neue Branchen und auf neue Märkte zu expandieren und Signicat ermöglicht uns das schnell und ohne darüber nachdenken zu müssen, was wir in jedem Schritt tun müssen.” sagt ein “Product Development Lead” einer Konsumkredit Firma, der im Rahmen der Studie zur Einhaltung von Regulierungen und den Herausforderungen der Kundenidentifikation befragt wurde. 

# Qualitative Vorteile

Die Studie zeigt ebenfalls einige qualitative Vorteile durch die Nutzung von Signicat Produkten auf:

  • Landesübergreifende, verbesserte Einhaltung von Anti-Geldwäsche Regulierungen (Anti Monez Laundering – AML)
  • Verbessertes Kundenerlebnis das mit dem Trend der wachsenden Kundenzentrierung einhergeht
  • Ein verbessertes “Kunden-onboarding”, dass die “Time to Value” verbessert
  • Zugang zu neuen Märkten durch die “one-stop-shop” Verifikationsplatform
  • Reduzierte negative Umfeldeinflüsse durch Digitalisierung

Die “The Total Economic Impact™ Of Signicat” Studie kann hier in Englisch heruntergeladen werden.